Poligonale

Festival für zeitgenössisches Theater

Kuratiert vom Ensemble X bringt die Poligonale vom 29.7. bis 15.8. 2021 spannende Theaterproduktionen in Hohenems auf die Freiluft-Bühne.

Gemeinsam ist diesen Produktionen ein ungewöhnlicher und neuartiger Zugang zu ihrer jeweiligen Materie ebenso wie zum Medium Bühne an sich. Das Ausloten der Möglichkeiten und Limitierungen digitaler Technologie ist zentrales Anliegen der Poligonale, sowohl in den Eigenproduktionen des Ensemble X als auch in den Stücken, die im Rahmen von Gastspielen zur Aufführung kommen.

Darüber hinaus finden im Rahmen der Poligonale Masterclasses für Nachwuchsautor*innen statt. Diese gemeinsame Arbeit soll sowohl den Autor*innen als auch dem Poligonale-Team die Möglichkeit zur Weiterentwicklung der Materie geben. Schließlich ist auch der produktive Austausch mit dem Publikum ein wichtiger Planungsfaktor für die Aktivitäten rund um die Poligonale. Besonderes Augenmerk liegt darauf, durch überlegte Diskussionsleitung einen Rahmen zu schaffen, der eine Nivellierung der Kluft zwischen Bühne und Parkett ermöglicht.

Signet Theater Festival Poligonale