Poligonale 2022

The mixed reality festival

Die Poligonale bringt vom 27. Juli bis 14. August 2022 spannende Theaterproduktionen in Hohenems auf die Freiluft-Bühne.

Mit Witz und Neugierde begibt sich das Poligonale-Ensemble heuer auf literarische Spurensuche – nach Frankenstein und seiner Kreatur in der gleichnamigen Live-Produktion auf der Bühne in Hohenems, nach neuen Schrift-Tönen mit dem Workshop »schreiben:hören«. Darüber hinaus präsentiert die Poligonale erstmals »The Conversation«, die erste Produktion des Ensembles, die zur Gänze im virtuellen Raum statt findet.

In unserem Hybrid Theater Drama Frankenstein verschmelzen wir konventionelles Theater mit Motion Capture und VR-Technik, live vertont.

schreiben:hören ist eine Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Vorarlberg. Nachwuchsautor:innen bekommen hier die Möglichkeit, mit einem kompletten Theaterensemble einen Text zu erarbeiten und auf die Bühne zu bringen.

Für das VR Drama The Conversation ermöglichen wir etwas völlig Neues: der/die Zuseher:in selbst befindet sich im Motion Capture Anzug und wird zum Avatar in der VR-Kulisse.

Signet Theater Festival Poligonale