Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop

Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit dem die Ermäßigung begründenden Ausweis gültig. Kann der Ausweis nicht vorgezeigt werden, ist der Differenzbetrag zum vollen Eintrittspreis nachzuzahlen. Die Kontrolle erfolgt beim Einlass.

Ermäßigungen:
  • Schüler*innen und Studierende (bis 26 Jahre),
  • Rollstuhlfahrende und eine Begleitperson
  • Lehrlinge, Wehr-, Zivil- und Gedenkdiener*innen (bis 26 Jahre)
  • Vorarlberger-Nachrichten-Abonnenten mit Vorteilskarte

Die Höhe der Ermäßigungen ist bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle bzw. auf www.poligonale.at angegeben.

Ticket mit Ermäßigung auf der Poligonale Webseite:

Um eine Ermäßigung zu erhalten geben Sie im Feld „Gutschein“ folgenden Wortlaut an: DISCOUNT. 
Als Vorarlberger-Nachrichten-Abonnent*in geben Sie bitte in das Feld „Gutschein“ folgenden Wortlaut an: VN-VORTEIL.
Wenn Sie Tickets mit und ohne Ermäßigung erwerben möchten, bitten wir Sie diese gesondert zu erwerben.

Alle Preise sind in Euro angegeben, inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
Im Kartenpreis sind grundsätzlich nicht enthalten: Programmhefte, Textbücher und die Vergütung für ähnliche Leistungen.

Durch den Erwerb der Eintrittskarte akzeptieren die Besucher*innen die Hausordnung (s.o.) von Poligonale. Missachtung kann den Verweis vom Veranstaltungsort nach sich ziehen.

Jeder Besucher, jede Besucherin braucht eine eigene Karte. Kinder erhalten ab 12 Jahren Einlass zu den Veranstaltungen (Ausweispflicht).

Bei allen Veranstaltungen im Rahmen von Poligonale finden Zuspätkommende nur in den Pausen bzw. in Begleitung des Publikumsservices Einlass.

Es ist nicht erlaubt, in eine andere Platzkategorie zu wechseln. Bei unberechtigtem Platzwechsel kann der Differenzbetrag erhoben oder der Besucher, die Besucherin von diesem Platz oder aus der Vorstellung verwiesen werden.

Die Spielstätten werden in der Regel eine Stunde vor Beginn geöffnet.

Aus dramaturgischen Gründen kann sich die Einlasszeit verschieben.

Muss die Aufführung durch sich plötzlich ändernde Witterung abgebrochen werden, kann die Karte, wenn weniger als 60 Minuten gespielt worden sind, auf einen anderen Spieltermin umgetauscht werden. Bitte beachten Sie, dass der Umtausch nur gegen Vorlage der Originalkarte an der jeweiligen Vorverkaufsstelle erfolgen kann.

Die Aufführungen von Poligonale sind Open-Air-Veranstaltungen. Wir bitten Sie, ein gewisses Wetterrisiko mitzutragen. Wir sind bemüht, die Vorstellung auch bei zweifelhafter Witterung abzuhalten. Wir weisen darauf hin, dass gegebenenfalls auch bei Regen gespielt wird. Wir empfehlen unseren Gästen daher, warmer und regensicherer Kleidung den Vorzug zu geben. Wir bitten die Besucher*innen auf Regenschirme zu verzichten, da diese die Sicht beeinträchtigen.

Es kann wetterbedingt auch zur Verzögerung des Beginns oder zu Unterbrechungen kommen.

Besucher*innen kann der Zutritt verweigert werden, wenn begründeter Anlass zu der Annahme besteht, dass sie die Vorstellung stören oder andere Besucher*innen belästigen. Der Zutritt kann auch verweigert werden, wenn die Besucher*innen in früheren Vorstellungen die Geschäftsbedingungen nicht eingehalten haben. Besucher*innen können aus der laufenden Vorstellung verwiesen werden, wenn sie diese stören, andere Besucher*innen belästigen oder einen Platz eingenommen haben, für den sie keine gültige Eintrittskarte haben.

Ton- und/oder Bildaufnahmen sind aufgrund des Urheberrechts und möglicher Störungen der Künstler*innen sowie des Publikums nicht gestattet. Wir weisen darauf hin, dass bei Nichtbeachtung dieser Bestimmungen der Kartenbesitzer, die Kartenbesitzerin ohne Anspruch auf Rückerstattung von der Veranstaltung ausgeschlossen wird.

Außerdem ist die Mitnahme von Speisen und Getränken in die Spielstätten und der dortige Verzehr derselben untersagt. Das Rauchen ist nur innerhalb der hierfür speziell gekennzeichneten Zonen erlaubt. Tiere sind bei den Spielstätten aus sicherheitstechnischen und feuerpolizeilichen Gründen nicht zugelassen.